BND plant Echtzeitüberwachung

BND plant Echtzeitüberwachung
Der britische Geheimdienst GCHQ: An dessen Überwachungsprogramm orientiert sich der BND. (Bildquelle: Reuters)

Soziale Netzwerke im Visier des Geheimdienstes

Der BND entdeckt die sozialen Netzwerke. Laut Recherchen von NDR, WDR und "SZ" plant der Nachrichtendienst eine Echtzeitüberwachung von Twitter, Facebook und Co. Die Initiative ist Teil eines 300-Millionen-Euro-Programms des Auslandsgeheimdienstes.

Von Benedikt Strunz und Stephan Wels, NDR Quelle weiterlesen auf Tagesschau.de

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0