Amt für Löschanfragen: Bundesregierung spricht mit Google

Amt für Löschanfragen: Bundesregierung spricht mit Google
Bildquelle: antb / Shutterstock.com

Nach dem EuGH-Urteil zum „Recht auf Vergessen“ stieg die Anzahl der Löschanfragen.

Google wollte an einem System arbeiten, um die vielen Anträge bearbeiten zu können.

Nun hat auch die Bundesregierung Gespräche mit dem Suchmaschinenbetreiber aufgenommen. Eine Schlichtungsstelle soll dabei helfen, über Löschanträge zu befinden.

Die geplante Schlichtungsstelle für Streitfragen soll allen Betroffenen zur Verfügung stehen, wenn sie Suchergebnisse über die eigene Person aus dem Google-Index entfernt sehen möchten.

Wie heise online unter Berufung auf das Handelsblatt berichtet, haben sich Politiker der Unionsfraktion bereits mit Jan Kottmann, Leiter Medienpolitik bei Google, getroffen.

Quelle: weiterlesen auf onlinehaendler-news.de

Autor:

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Arco (Freitag, 25 Juli 2014 14:03)

    Wir können Ihr Projekt von 10.000 € auf 50 Mio. € zu finanzieren. Wir tun Mobilehome Parks, Autohäuser, Mehrfamilien, Betreutes Wohnen, Tankstellen, medizinische Einrichtungen, Beerdigungsinstitute, Autowaschanlagen, Brücke Darlehen, Hard Money Darlehen für nicht eigengenutzte Immobilien und mehr. Auch unbesicherte Gelder für die Geschäftsausweitung. Schnelle Abschlüsse, da es privat ist Geld, nicht eine Bank. Nur Principals. Kontakt Herr Desmond für weitere Informationen. E-Mail:( arcofinance.firm.inc@hotmail.com)