Google wegen angeblichen Betrugs mit AdSense verklagt

   Google wegen angeblichen Betrugs mit AdSense verklagt

Eine in Nordkalifornien eingereichte Klage wirft Google Betrug an AdSense-Publishern in großem Umfang vor. Sie beruht teilweise auf anonymen Beschuldigungen eines angeblichen früheren Google-Mitarbeiters.

Die Klage behauptet, dass Google kurz vor fälligen Zahlungen die AdSense-Konten von Website-Betreibern kündigt und sich weigert, Zahlungen für die vor der Kündigung von ihnen ausgelieferten Inserate zu leisten.

Sie wirft Google “ungerechtfertigte Bereicherung” vor und strebt den Status einer Sammelklage an, um alle AdSense-Nutzer in den USA vertreten zu können, die keine Zahlungen mehr erhielten, nachdem ihre Konten gesperrt wurden.

 

Quelle : ZDNet weiterlesen      Autor:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0