Wut auf türkische Regierung

Nach Grubenunglück mit 274 Toten

Nach dem verheerenden Grubenunglück in der Türkei schwindet die Hoffnung auf eine Rettung der noch unter Tage eingeschlossenen rund 120 Kumpel.

Die Zahl der Toten stieg bis auf 274, wie die türkische Regierung mitteilte. 80 Menschen seien bei dem Brand in dem Kohlebergwerk verletzt worden.

Quelle Tagesschau.de

Zum Artikel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0