Shop-Relaunch Teil 6: Mobil erreichbar sein

Die Verbreitung von mobilen Endgeräten stellt Shopbetreiber vor große Herausforderungen.

Denn ein Online-Shop, der auf dem Desktop PC schön aussieht und gut funktioniert, macht dies nicht automatisch auch auf dem Smartphone oder dem Tablet.

Heutzutage sollten die mobilen Lösungen von vornherein im Shop integriert sein. Stand-Alone-Lösungen sollten vermieden werden:

Sie führen zu einem erhöhten Pflegeaufwand und nicht viele Shopbetreiber werden sich um den mobilen Shop in gleichem Maße kümmern können.

Canonical-Tag verhindert Duplicate Content

 

Zum gesamten Artikel!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0