Gespräche mit Botschafter in Moskau Snowden beantragt Asyl in Ecuador

Der ehemalige US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden hat Asyl in Ecuador beantragt. Das gab Ecuadors Außenminister Ricardo Patino via Twitter bekannt. Er wolle sich noch am Abend mit Snowden treffen, sagte er.

Beitrag Tagesschau

Kommentar schreiben

Kommentare: 0