Datenschützern fehlt der Durchblick bei Google Glass

Die Datenschützer mehrerer Staaten fordern Google zum Dialog über die Computerbrille Glass auf. Zu den Unterzeichnern eines am Dienstag verschickten Briefes zählt neben Datenschützern aus Australien, Neuseeland und Kanada auch der Vorsitzende der Artikel-29-Gruppe, in der die europäischen Datenschützer organisiert sind.

Beitrag Heise Online

Kommentar schreiben

Kommentare: 0