Syrien setzt laut USA Giftgas ein "Die rote Linie überschritten"

Die USA haben den Einsatz von Chemiewaffen durch Syriens Staatsführung gegen die Rebellen bestätigt. Bei Angriffen mit dem Nervengas Sarin seien bis zu 150 Menschen getötet worden.

Beitrag NDR

Kommentar schreiben

Kommentare: 0