Jahrbuch des Friedensforschungsinstituts SIPRI Zahl der Atomwaffen nimmt weltweit ab

Weltweit gibt es weitaus weniger Atomwaffen als noch vor zehn Jahren. Das geht aus einem Bericht des Stockholmer Internationalen Friedensforschungsinstituts SIPRI hervor. Sicherer sei die Welt aber nicht geworden.

Beitrag ARD

Kommentar schreiben

Kommentare: 0