Euro Hawk: Druck auf das Verteidigungsministerium

Die Leitungsebene des Verteidigungsministeriums war laut einem Vorabbericht des Nachrichtenmagazins Der Spiegel bereits seit Februar 2012 über das ganze Ausmaß des Drohnen-Debakels informiert.

Beitrag Heise Online

Kommentar schreiben

Kommentare: 0