Spanische Enklave Melilla in Afrika Kein Zaun ist zu hoch

Eine gewaltige Grenzanlage soll die spanische Enklave Melilla in Marokko vor dem Ansturm von Flüchtlingen schützen, die nach Europa wollen.

Beitrag ARD

Kommentar schreiben

Kommentare: 0