Bund fehlen mehr als 1000 Beamte Kein Personal für Kfz-Steuer

Dem Bund fehlen offenbar mehr als 1000 Beamte, um im kommenden Jahr die Kraftfahrzeugsteuer einzuziehen. Das berichtet die "Süddeutschen Zeitung" mit Verweis auf ein Schreiben des Finanzministeriums an den Haushaltsausschuss.

Beitrag Tagesschau

Kommentar schreiben

Kommentare: 0