Spanier demonstrieren erneut gegen Sparpolitik Heftige Krawalle bei Protesten in Madrid

Bei Protesten gegen die Sparpolitik der spanischen Regierung ist es in Madrid zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen. Wie die Sicherheitsbehörden mitteilten, wurden dabei 15 Menschen festgenommen.

Beitrag der Tagesschau

Kommentar schreiben

Kommentare: 0