Kläger fürchtet heimliche Überwachung Karlsruhe urteilt über Antiterrordatei

Seit mehr als sechs Jahren besteht die Antiterrordatei, mittlerweile finden sich darin knapp 17.000 Namen. Ein pensionierter Richter sieht in der Datei einen Verstoß gegen das Trennungsgebot von Polizei und Geheimdiensten und hat geklagt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0