Bundestag will Informationsfreiheit nicht im Grundgesetz verankern

Mit den Stimmen von Schwarz-Gelb und der SPD hat der Bundestag am Freitag einen Vorstoß der Grünen abgelehnt, die Informationsfreiheit im Grundgesetz zu verankern.

Beitrag von Heise Online

Kommentar schreiben

Kommentare: 0