Mammutprozess in Marseille 5000 Frauen klagen gegen Brustimplantate-Firma PIP

Weltweit sind etwa 500.000 Frauen Opfer eines Medizin-Skandals geworden: Die französische Firma PIP hatte minderwertige Brustimplantate hergestellt und verkauft.

Zum Beitrag der Tagesschau

Kommentar schreiben

Kommentare: 0