BGH: Eltern müssen Kinder im Internet nicht dauerhaft überwachen

In dem viel beachteten und richtungsweisenden Prozess zur Frage der Haftung von Eltern für die Nutzung von Tauschbörsen durch ihre Kinder hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun seine lange erwartete schriftliche Urteilsbegründung veröffentlicht (Urteil vom 15. November 2012, Az.: I ZR 74/12, PDF)

Zum Beitrag von Heise Online

Kommentar schreiben

Kommentare: 0