Zwangsbehandlung in der Psychiatrie

Rund 1,2 Millionen Menschen werden in Deutschland jedes Jahr psychiatrisch behandelt. Ungefähr 150.000 davon landen gegen ihren Willen in geschlossenen Einrichtungen. Das soll sich nun mit einem neuen Gesetz ändern

Zum Artikel des BR

Kommentar schreiben

Kommentare: 0