Vor NSU-Prozess in München Gericht wegen Platzvergabe weiter in Bedrängnis

Die umstrittene Platzvergabe an Medienvertreter im Prozess gegen den Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) vor dem Münchner Oberlandesgericht sorgt weiter für politische Diskussionen.

Zum Artikel der Tagesschau

Kommentar schreiben

Kommentare: 0