PR für Georgiens umstrittenen Noch-Präsidenten EU-Christdemokraten kämpfen für Saakaschwili

In Georgien kämpfen Neu-Premier Iwanischwili und Noch-Präsident Saakaschwili um die Macht. Christdemokraten im EU-Parlament mischen sich ein:

Zum Artikel der Tagesschau

Kommentar schreiben

Kommentare: 0